weSupport

In den vergangenen Jahren haben moderne Internettechnologien eine zunehmende Bedeutung erfahren – auch in der Industrie. Daher rücken im Zuge der Industrie 4.0 und des Internets der Dinge vernetzte Maschinen stetig weiter in den Fokus von Maschinenbetreibern und Serviceverantwortlichen. Der technologische Fortschritt von Soft- und Hardware ermöglicht es, bisher ungenutzte Potenziale zu entdecken und den Bereich des industriellen Maschinen- und Anlagenservice in eine neue Generation zu führen. Es wird nicht nur eine effiziente Zustandsüberwachung einzelner oder vieler, weltweit vernetzter Maschinen ermöglicht, sondern auch der Einsatz von Smart Devices.

Heute ist der Remote Service – basierend auf modernster Private-Cloud-Technologie – für Maschinenhersteller und -betreiber ein zentrales Element. Er erlaubt neben der Fernüberwachung von Maschinen auch, Instandhaltungsprozesse zu organisieren und optimal zu verwirklichen. Den Feldservicetechnikern werden gleichzeitig effektive und arbeitserleichternde Werkzeuge an die Hand gegeben.

Um den Anwendern diese wirtschaftlichen, technischen und organisatorischen Vorteile zu ermöglichen, haben wir weSupport entwickelt. weSupport ist unsere umfangreiche und anwenderorientierte Servicelösung mit Blick auf die Industrie 4.0 und das Internet der Dinge. Der modular aufgebaute und serverbasierte Softwarebaukasten enthält alle entscheidenden Bereiche des heutigen, industriellen Maschinen- und Anlagenservice: Servicemanagement, Zustandsüberwachung, Kooperation, Störfallanalyse und Störfallbehebung sowie Dokumentation. Für Maschinenhersteller bedeutet dies einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil im Bereich des wichtigen Kundenservice. Das führt nicht nur zu einer steigenden wirtschaftlichen Bedeutung der Serviceabteilungen, sondern auch zu einer erkennbaren Zunahme der Zufriedenheit der Maschinennutzer.

Der Softwarebaukasten weSupport besteht aus den Modulen weManage, weMonitor, weInspect, weReport und weGlass. Diese können sowohl separat als auch im Verbund optimal aufeinander abgestimmt genutzt werden.

Die Grundlage von weSupport sind optimal aufeinander abgestimmte Technologien. Detaillierte Informationen zu den eingesetzten Technologien finden Sie hier.

weManage ist als serverbasierte Serviceplattform der organisatorische Mittelpunkt im industriellen Kundenserviceprozess. Alle relevanten Serviceaktionen werden in diesem orts- und systemunabhängigen Softwaremodul abgebildet, was es zum zentralen Knotenpunkt für Daten, Aktivitäten und Kommunikation macht.

Weiterlesen

Die zustandsbasierte und präventive Instandhaltung ist die nächste Generation des Maschinenservice. Mittels weMonitor behalten sowohl Maschinenhersteller als auch -betreiber alle relevanten Daten ihrer Maschinen im Blick. Grundlage für die Echtzeitüberwachung sind modernste Internettechnologien und eine intelligente Datenverarbeitung.

Weiterlesen

weInspect ist das zukunftsweisende Modul für eine vereinfachte und effiziente Kooperationsmöglichkeit zwischen Servicetechnikern und Remoteexperten. Als zentrales Element bietet es den Nutzern eine interaktive, grafische Oberfläche, die in Dialogsituationen von zwei oder mehr Teilnehmern an unterschiedlichen Endgeräten simultan genutzt werden kann.

Weiterlesen

weReport unterstützt den Servicetechniker bei der systematisierten Servicereporterfassung während und nach dem erfolgreichen Abschluss der Kundendienstarbeit. Das Modul ermöglicht, erkannte Maschinenfehler und durchgeführte Arbeiten zu dokumentieren sowie eine spätere Auswertung der relevanten Informationen.

Weiterlesen

Im Mittelpunkt des Moduls weGlass steht ein unterbrechungsfreies Arbeiten des Servicetechnikers. Bei der Behebung eines Störfalls wird dieser von Remoteexperten und dem System in Echtzeit unterstützt und geleitet, ohne dass dieser die Arbeit für die Kommunikation unterbrechen muss. weGlass setzt dabei ganz auf den technischen Fortschritt in Form von Smart Glasses.

Weiterlesen